Villagers Of Ioannina City

Villagers Of Ioannina City am 11.04. im KuBa Jena

"One of the leading Greek heavy rock bands, with a strong footing in the wealthy folk musical tradition of Epirus, furnished with consistent alt-metal and post rock atmospheres."

Mit ihrer inspirierten Mischung aus Black Sabbath und Tool und mit den traditionellen Instrumenten und Skalen aus der reichen griechischen Musikgeschichte, schufen Villagers Of Ioannina City eine Mischung, die sowohl lokal als auch international Eindruck machen sollte.

Seit ihrem Debütalbum "Riza" im Jahr 2014 tourten sie durch ganz Griechenland und brachten ihre Musik in viele europäische Städte (Berlin, Amsterdam, Barcelona, London, u.a.). In den letzten Jahren traten sie in sorgfältig ausgewählten Shows in Griechenland auf, mit einer umfangreichen Produktion mit beeindruckender Lichtshow, grandiosen Bühnenbildern und ausverkauften Open Air Shows in Athen 2015 und 2019 mit jeweils mehr als 6000 Zuschauern.

In der Zwischenzeit wurden unter absoluter Geheimhaltung die Grundlagen für das "The Age Of Aquarius" gelegt. 5 Jahre in der Entstehung sind kein leichtes Unterfangen, aber VIC hat es geschafft, es bis zum Herbst 2019, als alle Vorbereitungen abgeschlossen waren, unter Verschluss zu halten.

Das neue Album "Age Of Aquarius" ist genau das, was der Titel andeutet, eine ganz neue Ära des Schaffens und Experimentierens, klanglich und textlich, die eine Reise durch Raum und Zeit einleitet.

Father Sun

Ti Kako

For the Innocent

 

Einlass: 20 Uhr

Beginn: 21 Uhr

 

Tickets

Vorverkauf: 11.00 € (zzgl. Gebühr) bei TixForGigs , Eventim , Jenaer TouristInfo

Abendkasse: 15.00 €

Zurück