Abgesagt: Babylove & the van Dangos

Babylove & the van Dangos am 28.03.2020 im KuBa Jena
Seit Babylove & the van Dangos 2004 zum ersten Mal die Segel in den salzigen Docks von Kopenhagen setzten, haben sie es geschafft, sich unter die Top-Acts der Ska-Szene zu platzieren. Ihre Musik hat sie durch ganz Europa und bis in das Land der aufgehenden Sonne gebracht. Sie haben über 700 Konzerte gespielt, von einigen der größten Festivals in Europa bis hin zu Bühnen, die für eine siebenköpfige Band nicht ganz geeignet sind. Sie haben sechs Studioalben veröffentlicht und sind auf zahlreichen Kompilationen erschienen.


Mit ihren tief in die Tradition der frühen jamaikanischen Musik wie Ska und Rocksteady eingepflanzten Wurzeln haben Babylove & the van Dangos ihre Zweige ohne jeden Schnitt wild wachsen lassen. Wenn man genau hinhört, hört man Einflüsse von Blues bis Doo Wop und das lyrische Pendel schwingt von politisch bis abstrakt. Das Codewort ist zeitlose Musik, die sowohl Ihre Seele als auch Ihre Füße bewegt. In der Tradition der jamaikanischen Musik ist dies Tanzmusik, und Babylove & the van Dangos ist eine Band, die man live erleben möchte, denn durch ihre Live-Auftritte haben sie es geschafft, sich in ganz Europa eine solide Fangemeinde aufzubauen.

 

Babylove & the van Dangos - Golden Cage

Babylove & the van Dangos - live

Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

Zurück