Über uns

Cosmic Dawn ist ein Kulturverein, der sich in den Kopf gesetzt hat, frischen Wind in die Jenaer Livemusikszene zu bringen. Anfangs noch im schönen Black Night beheimatet, haben wir 2014 unseren eigenen Club im KuBa Jena eröffnet.

Unsere Mission: handgemachte Rockmusik nach Jena bringen! Unser Fokus liegt hierbei insbesondere auf Blues- und Psychedelic-Rock, 70s Hardrock und Stonerrock.

Abgerundet wird das Ganze durch einen interessanten Mix aus Jazz, Funk, Ska und Metal durch unsere, ständig mit neuen Ideen aufwartenden, Veranstalter Drschz Bäm, Freak Out, Culture Shock, Offbeatclub und viele andere…

Zu finden sind wir unter anderem auch auf Facebook, bei Youtube oder Google. Hinterlasst uns doch bei Gelegenheit eine nette Rezension. 😉


About Us

Cosmic Dawn is a registered association in Jena, Germany, whose aim it is to liven and spice up cultural life in our city.
It is our aim to offer high quality concerts to affordable prices and thus to enrich cultural life in town.

In the beginning we had our headquarters in a little pub called „Black Night“ but changed location in early 2014. Since then, we turned every stone, invested a lot of sweat, our spare time and some pennies in building and creating a unique venue within the sacred halls of the Kulturbahnhof, an old train station for years in disuse.

One thing that makes our club and association the place to be is that it is a club run by fans of great music for fans of great music.
We know our business, and our mission is to bring good, hand-made music to Jena, with a focus on all sorts of Rock, Bluesrock, Psychedelic Rock, Hardrock, Stoner,… whatever band and music we think is worth to be supported.

You can find us at Facebook, Youtube or Google. Feel free to leave a nice review. 😉


So findet ihr uns

Das KuBa Jena befindet sich im Spitzweidenweg 28 in 07743 Jena.
Parkplätze gibt es vereinzelt um den Club herum oder im angrenzenden Wohngebiet.
Die nächste Bushaltestelle ist Saalbahnhof, die nächste Straßenbahnhaltestelle der Spittelplatz. Das Bahnhofsgebäude ist zwar stillgelegt, aber es fahren auch noch Züge zum Saalbahnhof.

Wie eingangs erwähnt, befindet sich das KuBa in einem Wohngebiet. Bitte seid leise, vor allem auf dem Weg nach Hause. Uns ist es wichtig, ein gutes Verhältnis mit den anliegenden AnwohnerInnen zu bewahren – schließlich wollen wir ja noch lange Musik machen. Deswegen ist der Aufenthalt nach 22:00 Uhr vor dem Gebäude (vor allem von großen Menschengruppen) nicht erlaubt. Wir bitten dafür um Euer Verständnis.