Verschoben: Year Of No Light & No Spill Blood

Verschoben: Year Of No Light & No Spill Blood

Verschoben: Das Konzert wurde vom 20.02.2022 auf den 1202.2023 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

YEAR OF NO LIGHT

Year Of No Light formed in 2001 in Bordeaux (Fr). With their first album, Nord, YONL have proven adept a shifting seamlessly between genres, balancing post-rock, sludge, somber psychedelics and crushing dark shoegaze. In 2010, now backed by two drums, 3 guitars, the band released its second album, Ausserwelt, oscillating between drone, doom, post-rock, black metal and progressive music.


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren

Ihre Auswahl wird gespeichert und diese Seite wird automatisch neu geladen.


NO SPILL BLOOD

Dublin, Ireland, trio No Spill Blood’s ferocious dose of synth-laden aggression comes across with all the brutal heft of underground metal but also with the clever intellect of post-punk bands like Killing Joke and Iceage.
 
The band’s shared love of Devo’s smarmy synths, Trans Am’s rhythmic soundscapes and the Melvins’ unencumbered experimentalism brought them together to create a beastly noise using just vocals, bass, synths and drums.


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren

Ihre Auswahl wird gespeichert und diese Seite wird automatisch neu geladen.


Datum

Sonntag 12.02.2023
 

Zeit

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
 

Ort

KuBa Jena
 
 

Links

Teilen